beckenboden rückbildung

Rückbildung nach der Geburt – finde zurück zu deiner stabilen Mitte.

In diesen Kursen lernst du die überdehnte und schwache Beckenboden und Bauchmuskulatur anatomisch richtig zu kräftigen um Spätfolgen wie zum Beispiel die Senkung von Blase oder Gebärmutter oder unfreiwilliger Harn Verlust etc. zu vermeiden.


Entdecke deine alltägliche Körperhaltung beim Einkaufen, Spazierengehen, Heben und Tragen als Schlüssel zu einem aktiven und lebendigen Beckenboden.
Genieße Mutter Sein und Frau sein und erlebe diese Facetten als Einheit.

Geeignet ab ca. 6-8 Wochen nach der Geburt.

Kaiserschnitt Mami`s sind auch herzlich Willkommen.

Wir bieten Euch zwei verschiedene Möglichkeiten an Kurse: 

Rückbildungskurs Kompakt- geleitet von Physiotherapeutin Petra Wagner

Einmalig ca. 2 Stunden in der Praxis55 in Nonntal, das wichtigste zum Beckenboden. 

Hilfe zur Selbsthilfe. Übungen für Zuhause.

Rückbildungskurs Intensiv- geleitet von Physiotherapeutin Petra Wagner

5 x je eine Stunde in der Praxis55 in Nonntal, immer Dienstags von 11:00 -12:00 Uhr

kurs angebote

 
  • RückbildungS-

    Kurse (kompakt)

    Ca. 2 Stunden, Alleine oder mit Baby

    Du lernst den überdehnten und schwachen Beckenboden und die Bauchmuskulatur anatomisch richtig zu kräftigen. Dieser Kurs findet einmalig statt. Mit Physiotherapeutin Petra Wagner, für ca. 2 Stunden und ist ideal für junge Mamas die das wichtigste zum Thema Rückbildung erlernen wollen. 

    Möglich ab ca. 6-8 Wochen nach der Geburt, auch Kaiserschnitt Mami`s sind herzlich Willkommen!

    Kleine Gruppen (max. 5 Frauen)

    Preis: 

    € 69,- pro Person (inkl. Baby)

  • RückbildungS-Kurse (intensiv)

    5 Termine zu je 1 Stunde, Alleine oder mit Baby

    Du lernst den überdehnten und schwachen Beckenboden und die Bauchmuskulatur anatomisch richtig zu kräftigen.

    Dieser Kurs findet einmal pro Woche  mit Physiotherapeutin Petra Wagner statt. Immer Dienstags von 11:00-12:00 Uhr

    Möglich ab ca. 6-8 Wochen nach der Geburt, auch Kaiserschnitt Mami`s sind herzlich Willkommen!

    Kleine Gruppen (max. 5 Frauen)

    Preis: 

    € 169,- pro Person (inkl. Baby)

  • kaiserschnitt-

    narbenbehandlung

    Private Behandlung

    ​Mit der Matrix-Rythumus-Therapie können Narben behandelt werden. Durch die spezielle Vibration des Gerätes können sich Zellen wieder verbinden und das verhärtete Gewebe wird entkrampft und es kommt zu einer schnelleren Heilung der Schnittwunde. Geeignet für alle arten von Narben: 

    • Verklebungen und Verwachsungen, Narben, Wundheilungsstörungen

    • Schwellungen, Ödeme, Sekundäre Lymphödeme z.B. nach Brustbehandlung

    Preis: 

    € 75,- für ca. 45 Minuten 

    Termine bitte unter 0662/831415 vereinb.

     

kurs leitung

Petra wagner

 

Dipl. Physiotherapeutin

Spezialgebiete:

Beckenboden & Spiraldynamik

Mutter einer Tochter & eines Sohnes

themenfelder

 

  • Beckenboden

  • Rückbildung

  • Spiraldynamik

  • Physiotherapie

  • Kaiserschnitt-Narbenbehandlung 

  • Inkontinenz

1991- 1993

Leiten von Rückbildungs- und Beckenboden-gymnastikkursen im Gesundheitsamt Salzburg


1993 – 1997

Physiotherapeutin im KH Barmherzige Brüder Salzburg, im Speziellen: Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Gynäko/Urologie, Intensivmedizin 

1999 – 2002 

Leiten von Geburtsvorbereitungskursen im Bildungshaus St.Virgil

 

2002 - Gründerin der Gemeinschaftspraxis - Praxis55 in Nonntal

Fachgruppe 
Gynäkologie, Geburtshilfe-Urologie und Proktologie

der kursort

SALZBURG

Wir nutzen die Räumlichkeiten der Physiotherapiepraxis "Praxis55" in Nonntal. 

Adresse:
Physiotherapie Praxis55
Nonntaler Hauptstrasse 55
5020 Salzburg

© 2020 by Vanessa Wagner

Impressum

Kontaktiere uns:

Geburtsvorbereitung
Salzburg

 

Vanessa Wagner 

Petra Wagner

 

Tel.: 0676/97 34 111

info@geburtsvorbereitung-salzburg.at

 

Final.jpg

Hinweis: Mein Kursangebot richtet sich an schwangere Frauen die sich einer gesunden Schwangerschaft erfreuen. Der Inhalt dieses Kurses ersetzt in keiner Weise eine ärztliche Behandlung. Bei gesundheitlichen Fragen, betreffend der Schwangerschaft/Geburt muss eine Hebamme oder ein Arzt aufgesucht werden.